Europa zwischen Grenzkontrolle und Flüchtlingsschutz
副标题: Eine Ethnographie der Seegrenze auf dem Mittelmeer
作者: Silja Klepp
出版社: transcript Verlag,   2011
ISBN: 9783837617221
来源数据库: JSTOR
原始语种摘要: Die Außengrenzen sind zu einem umkämpften Raum der EU-Politik zwischen Grenzkontrollen und Flüchtlingsrechten geworden. Silja Klepp stellt diese Aushandlungskämpfe in einer Ethnographie der Seegrenze dar. Forschungsreisen entlang der Küsten von Libyen, Italien und Malta verbinden sich zu einem einzigartig dichten Blick auf die Zwänge und Handlungslogiken der Akteure im Grenzraum. Auf der Spur der Flüchtlinge von Süden nach Norden werden die Lage der Migrantinnen in Libyen, die Grenzschutzagentur Frontex und die Verhältnisse auf See sowie schließlich Haftzentren und andere Grenzeinrichtungen in den Ankunftsorten Malta und Süditalien illustriert und auf die europäische Politik rückbezogen. Eine intensive Perspektive auf einen umstrittenen Teil der europäischen Außenpolitik.
全文获取路径: JSTOR 
分享到:
电商网站:
亚马逊购买
当当网购买

×
关键词翻译
关键词翻译
  • andere 盐酸丁二胍
  • Europa 欧罗巴
  • intensive 集约的